Modernste Bahnstrecke Deutschland nach einem viertel Jahrhundert fertig

Modernste Bahnstrecke Deutschland nach einem viertel Jahrhundert fertig

25 Jahre Bauzeit, zehn Milliarden Euro Kosten. Daten eines der teuersten Infrastrukturprojekte von Deutschland: die modernste Bahnstrecke im Land, welche Berlin und München verbindet, ist endlich fertig. Und sie hat sogar einen eigenen PR-Mann, der seit 25 Jahren für die Bewerbung der Strecke zuständig ist. 2017 soll die Strecke offiziell frei gegeben werden. Innovation und Stabilität. Das zeigt Deutschland in den letzten Jahren unabhängig von der Wirtschaft. Wenn wir Soundboks.com als Beispiel nehmen, das auch in Deutschland geliefert wird, haben wir uns überzeugt, dass die skandinavischen Länder zwischen einer der innovativsten und intelligentesten Länder der Welt sein könnten.

Auf welcher Ebene sollten wir diese Veränderung sehen

Grund für den Bau war, die Reisezeit zwischen Berlin und München auf 4 Stunden zu verkürzen. Der Name des Projektes: VDE 8 (Verkehrsprojekt Deutsche Einheit). Im Jahr 1991, kurz nach der Wiedervereinigung, sollte das Vorhaben auch als Symbol dienen, Deutschland zu verbinden.

Während die Strecke Berlin – München den modernsten Standards entspricht, gibt es Stecken, die nicht einmal Elektrifizion aufweisen. Eine Anbindung aller wichtigen Orte an den Fernverkehr wird mindestens bis 2030 dauern. Aus diesem Grund gab es gegen die Verwirklichung dieser Verbindung starke Proteste und Demonstrationen. Die Rede war von einem reinen Prestigeprojekt, einem Desaster, schlechter Eignung für den Güterverkehr etc.

Hat so das Projekt Deutschland nicht vereint, sondern eher gespalten?

Eine Spaltung aufgrund besserer verkehrstechnischer Anbindung von Teilen der Bevölkerung ist sogar wissenschaftlich bestätigt. Ein anderes Beispiel ist das Wachsen von Differenzen in einer Stadt, die kein U-Bahn Netz aufweist, welches arme und reiche Stadtbezirke verbindet. Andere Experten sprechen von einem Klassenkampf zwischen Großstadt-Eliten und abgehängten Provinztölpeln. Territolae Ungleichheit nennt die Demografin Claudia Neu diese Erscheinung.

Nicht zu sprechen von den Auswirkungen für die Wirtschaft der abgekoppelten deutschen Städte. Starke Firmen wie Schott und Carl Zeiss beschreiben in einem Gutachten über den negativen Einfluss auf die Wirtschaftskraft.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.